Selbstgemacht Sonntag: Himbeer-Eis

Es gibt eine neue Kategorie: Selbstgemacht Sonntag. Hier werde ich euch immer sonntags alle meine selbst gemachten, gekochten, gebastelten, gewerkelten Dinge vorstellen!

Der Sommer ist in Deutschland angekommen. Es sind über 30 Grad und ich muss ehrlich gestehen, dass das nicht gerade mein Wetter ist. Ich bin froh, wenn es wieder auf unter 25 Grad abkühlt. Heute Abend soll es laut Wetterbericht schon so weit sein. Aber man muss das Wetter nehmen wie es ist und daher habe ich heute für meinen Mann und mich ein schnelles falsches Himbeer-Eis gezaubert.

Man nehme einfach tiefgekühlte Himbeeren und Joghurt in der gewünschten Fettstufe. Dann immer ein paar noch gefrorene Himbeeren und ein bisschen Joghurt in ein Gefäß füllen und mit dem Zauberstab pürieren, bis die gewünschte Konsistenz und Menge erreicht ist. Da muss man einfach ein bisschen rumprobieren. Und schon ist das falsche Eis FERTIG! Und ist dazu noch super lecker!

Funktioniert wahrscheinlich auch mit anderen Früchten, aber ich fürchte das würde unser Pürierstab dann nicht mehr mitmachen.

Was habt ihr für Tipps und Tricks um euch abzukühlen?

Ich werde mich jetzt auf meinen überdachten Balkon setzten, weil es gerade angefangen hat zu regnen 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “Selbstgemacht Sonntag: Himbeer-Eis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s